Brokermasters

Brokermasters Erfahrungen

Zuletzt aktualisiert: 01 Mai 2020
Es gibt starke Anzeichen dafür, dass es sich bei BROKERMASTERS um Broker Betrug handelt. Wir raten vom Handel bei diesem Anbieter ab!
EinschätzungBETRUG
ReguliertNEIN
Klicke hier, wenn du nach einer Auswahl an seriösen Alternativen suchst.

Über Brokermasters

Brokermasters ist ein Forex-Broker, der auf den ersten Blick nicht als Betrug zu erkennen ist. So gibt es eine angebliche Adresse in der Schweiz (Spitalgasse 24, 3011 Bern, Switzerland), einen KYC-Prozess, diverse Account-Typen und einen Demo-Zugang. Die Telefonnummer wiederum stammt aus Großbritannien.

Getradet werden können angeblich verschiedene Währungspaare, Rohstoffe, Indizes und Wertpapiere.

Uns erreichten mehrere Meldungen, die betrügerische Machenschaften hinter diesem Broker offenlegen.

Diskussion

Brokermasters Erfahrungen – Das sagen Kunden

Lese Reviews von anderen Kunden oder hinterlasse deine eigene Bewertung zu brokermasters.com

0

Dieser Beitrag hat 7 Kommentare

  1. Gabriele Amekuedi

    Ich habe auch 200,– Euro über meine Kreditkarte eingezahlt und weil ich die Rückzahlung angefordert habe und meine Papiere zum Traden nicht herausgegeben habe, wurde ich aufs Schlimmste beschimpft und alles mögliche genannt, ohne ein Blatt vor dem Mund zu nehmen. Diese Firma ist ganz, ganz übel….Finger weck. Ich habe mein Geld nicht mehr bekommen und die Webpage ist nicht mehr erreichbar

  2. FDR
    1
    Hände weg von brokermasters

    Es wird ein Bonus in doppelter Höhe des Eigenkapitals angeboten und dann am Computer nachvollziehbar getradet und schöne Gewinne erzielt. Nach einiger Zeit riesiger Gewinn. Will man diesen ausgezahlt haben, soll man zunächst 10% Provision überweisen. Tut man das nicht, wird weitergetradet mit erheblichen Verlusten, wohl, um Druck auszuüben.
    Zahlt man schließlich doch, ist das ganze Kapital weg und man hört nichts mehr. Betreibung ist nicht möglich, da die schweizer Adresse (Spitalgasse 24, Bern) falsch ist. Will man telef. Kontakt aufnehmen, wird meist die Leitung blockiert, sodass man nur über Mail kommunizieren kann.
    Also – Hände weg von diesem Broker – wahrscheinlich hat er nie die Absicht, etwas auszuzahlen, kennt jedoch viel Tricks, um das Vertrauen gutgläubiger Menschen zu erschwindeln.

    0
    0
  3. [Per E-Mail]
    1
    Geld weg

    Ich habe am 2.03.2020 auf das Konto IBAN MT11PHPY270070PHOENIX0004726271 1000 (eintausend) € überwiesen. Es wurden mir üppige Gewinne in Aussicht gestellt. Eigentlich waren 250 € als Zahlung über meine Visa-Card vorgesehen. Diese Zahlung wurde von meiner Bank wegen der Kontonummer von Brokermasters aber abgelehnt. Brokermasters schlug mir daraufhin vor, Geld zu überweisen. Das müssten dann aber 1000 € Minimum sein. Außerdem würde man 1000 € von Seiten von Brokermasters dazu legen und dann mit dem Geld verdienen starten.
    Danach hat sich niemand mehr gemeldet. Ich habe mehrfach über die homepage einen Rückruf oder eine Rückmail angemahnt. Am 30.03. und noch einmal am 2.04.2020 habe ich einen Rückzahlungsantrag gestellt. Beide Anträge sind unter “pending” auf der homepage zu sehen.
    Es ist nicht möglich, irgendwo anzurufen, sämtliche Bitten um Meldung verhallen ungehört. Es ist mir jetzt langsam Leid. Wenn ich jetzt einen Anwalt beauftrage, habe ich vermutlich diese Kosten auch noch an der Backe.
    Vielleicht ergibt sich ja durch Sie irgendeine Möglichkeit.

    0
    0
  4. fk
    0.5

    Das ist leider das 2. Mal das ich auf einen Betrüger hereinfaĺle.

    0
    0
  5. Klaus
    1
    Reingefallen

    Vor ca. 14 Tagen (06.04.2020 ) wurde Ich 5 oder 6 Mal täglich von der Fa. Brokermasters.com
    ( angeblicher Name des “Betreuers” Beni Russo phonetisch ) angerufen und überredet mit 200€ in das Trading -Geschäft einzusteigen. Zunächst habe
    ich 200 € per Mastercard an Brokermasters.com gezahlt. Dann habe ich das Programm Anydesk
    herunter geladen, wodurch der Berater meinen PC steuern konnte. Mir wurde dann eine Handelsoberfläche zum traden zur Verfügung gestellt. Auf dieser kann ich meine eingegebenen Daten
    und meinen Account ( z.b. eingezahltes Geld sehen ) Ebenfalls soll ich über diesen Account Geldabhebungen und Rückzahlung meiner Einlagen anfordern können. Nachdem ich die Einzahlung
    getätigt hatte, kam kein weiterer Kontakt zu Brokermasters.com zustande. Telefonisch ist die Gesellschaft nicht zu erreichen. Per email habe ich um Rückzahlung meiner 199€ gebeten. Eine Antwort ist nicht eingegangen. Vorsicht, die Webseite sieht sehr seriös aus.

    0
    0
  6. [Anonym]
    1
    Opfer eines Betrugs

    Ich denke ich bin. Opfer eines Betruges von der Firma Brokermasters geworden.
    Diese Firma hat kein Impressum.
    Keinen funktionierenden Support.
    Die, Firma soll angeblich in Bern sitzen. Hat aber den Support laut Telefonnummer in England.
    Der Broker ruft nur an zufälligen Tagen an obwohl er sagte das er täglich anrufen wird.
    Beim ersten Anruf der Firma wird mal regelrecht dazu geleitet sich dort anzumelden und es wird kein einziges Wort über Trading verloren.
    Das lockmittel sind bei einen Beitrag von 200€ weitere 200€ die man im depot bekommt.

    0
    0
  7. F
    2.5
    F

    Hallo zusammen,

    kann mit jemand seine Erfahrung mit brokermasters.com sagen? Ich habe 200 Euro eingezahlt und der Broker hat innerhalb von wenigen Tagen mit etlichen Trades, welche auf den ersten Blick auch alle Nachvollziehbar sind, über 100.000 € gemacht. Um mit einem Teil auszahlen zu können, soll ich jetzt einen “VIP Account” machen, 29.000 € einzahlen, erst dann können wir die 100.000 ausgezahlt werden. Mir kommt das mehr als suspekt vor.

    Wäre schön, wenn da jemand was dazu sagen könnte.

    Besten Dank u. viele Grüße

    0
    0

Schreibe einen Kommentar

Hinweis:
Jeder Kommentar wird innerhalb von 48 Stunden nach dem Absenden freigeschalten.
Wenn du eine Frage gestellt hast, werden wir versuchen, diese bestmöglich zu beantworten. Speichere dir diese Seite am besten als Lesezeichen ab, und besuche uns bald wieder, um unsere Antwort zu lesen.

Deine Bewertung: 1 (Negativ) bis 5 Sterne (Positiv)